Jetzt einreichen für die schreibzeit 2016

Das Förderprogramm "schreibzeit" für Autorinnen und Autoren von kinder- und jugendliterarischen Texten geht in die nächste Runde!
Teilnahmeberechtigt sind KünstlerInnen, die ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben und im Kinder- und Jugendbuchbereich noch nicht etabliert sind (d.h. noch nicht mehr als zwei Bücher veröffentlicht haben.)
Die eingereichten Prosatexte sollen noch nicht erschienen bzw. bei einem Verlag unter Vertrag sein.

Form der Einreichung

Es gibt es keine thematischen oder inhaltlichen Vorgaben. Die eingereichten Texte sollen eine Maximallänge von 10 Manuskriptseiten (Zeilenabstand 1,5; Schriftgröße 12 Punkt) nicht überschreiten. Bei einem umfangreicheren Prosa-Projekt ersuchen wir zusätzlich zur Textprobe um eine ca. einseitige Inhaltsangabe.

Außerdem bitten wir um Kontaktadresse (inklusive E-Mail-Adresse und Telefonnummer), Lebenslauf und ggfs. Werkbiografie. Handschriftliche Texte können nicht berücksichtigt werden. Postalisch eingereichte Texte werden nicht retourniert. Die Ausschreibung ist undotiert.

Einsendungen an:

Per E-Mail an office@jugendliteratur.net
Per Post an schreibzeit für junges Publikum, c/o Institut für Jugendliteratur, Mayerhofgasse 6, 1040 Wien

Einsendeschluss:

29. Februar 2016


Ein Projekt von: Buchklub Jugendliteratur