Rosemarie Eichinger

schreibzeit 2008

Jahrgang 1970, Studium der Geschichte, eine Tochter (2/2001), 2003 Promotion, diverse Arbeitsstipendien für verschiedene literarische Projekte, Mira-Lobe-Stipendium 2009, Veröffentlichung mehrerer Kurzgeschichten für junge Leser, zweiter Platz beim Kurzgeschichtenwettbewerb Wortlaut 2011. Theaterstück „Der goldenen Schlüssel“ für das Kinderfestival Forchtenstein Fantastisch (Premiere Juli 2012). Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014 für "Essen Tote Erdbeerkuchen?"

Publikationen
„Aller Anfang“: Kurzgeschichte für junge Leser in der Literaturzeitschrift „Die Rampe“ 5/08
„Die schwarze Zunft“, Buchklub GORILLA, Bd. 35, Wien 2009. Aufgenommen in die Kollektion zum Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2010
„Alles dreht sich“, Chicken House 2013
„Essen Tote Erdbeerkuchen?“, Jungbrunnen 2013. Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2014
„Dachschaden mit Hund“, Buchklub GORILLA 2013
„Wasserbomben und Dosenbrot“, Jungbrunnen 2015