Elisabeth Nelhiebel

schreibzeit 2013

Geboren 1979 in Wien, lebt und arbeitet seit 2004 in Salzburg. Im Zuge einer Stückentwicklung mit Jugendlichen im Rahmen der österreichweiten Theaterinitiative „Macht|schule|theater“ und als aktive Schauspielerin in Österreich und Deutschland hat sie festgestellt, dass ihr das Schreiben von Theatertexten liegt. Ihr Erstling „fall netz“ hatte großen Erfolg bei der Uraufführung im kleinen theater in Salzburg. 2012 Aufnahme in den Kaiser Verlag und Teilnahme an der 17. DramatikerInnenbörse im Rahmen des 24. Kinder- und Jugendtheaterfestivals LUAGA&LOSNA in Nenzing.


Theaterstücke

Im Rahmen von „Macht|schule|theater“ 2011 entstand „fall netz“ als Stückentwicklung mit den beteiligten SchülerInnen. Die Autorin hat das vorhandene Material sprachlich und dramaturgisch bearbeitet und ihr eigenes Stück geschrieben. Uraufführung im kleinen theater.haus der freien szene in Salzburg am 28. April 2011.
Für die Dramenwettbewerbe „Platform 11+“ und „Wettbewerb 3+“ entstanden „Dreiminus“ (Theaterstück für Jugendliche ab 13 Jahren) und „Hubert in der Schachtel“ (Theaterstück für Kinder ab 3 Jahren), die im Programm des Kaiser Verlags sind.
Aktuell arbeitet sie am Theaterstück „12 Minuten“.