Kathrin Steinberger

schreibzeit 2006

Geboren 1982 in der Steiermark. Studium der Vergleichenden Literaturwissenschaft und Germanistik sowie Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft in Wien. Dauer-Lesen und Viel-Schreiben seit der Kindheit. 2003 Dixi-Kinderliteraturpreis. 2007, 2009 und 2010 Mira-Lobe-Stipendium. Sie arbeitet als freie Autorin und lebt mit Familienanhang in Wien.  

www.kathrinsteinberger.at


Publikationen
2015 „Manchmal dreht das Leben einfach um“ Jugendroman, Jungbrunnen
2010 „Die Brüder von Solferino“ Jugendroman, Jungbrunnen
Anthologie-Beiträge für “Die Fußballverschwörung und andere Sport-Geschichten” (Buchklub-Gorilla), “Die letzten Tiere” (Buchklub-Gorilla) und “Wer die Wahrheit spricht ... Ein Menschenrechtslesesbuch” (Edition Roesner)
Kurzgeschichten in Zeitschriften (Die Rampe für Kinder, JÖ)